Kurzzeitpflege

Wenn Angehörige einen vertrauten Menschen zu Hause pflegen, belasten sie sich oft bis an die Grenze ihrer Möglichkeiten. Wir haben großen Respekt vor dieser Leistung. Und wir wissen, wie wichtig es ist, sich Pausen zu gönnen, sorgenfrei in den Urlaub zu fahren oder sich selbst richtig auszukurieren, wenn man selbst einmal krank wird.

Deshalb bieten wir im im Pflegezentrum Hephata auch eine Kurzzeitpflege an und nehmen pflegebedürftige Menschen für einige Tage oder Wochen auf. Mit guter und liebevoller Betreuung und natürlich der Möglichkeit, alle Angebote unseres Hauses zu nutzen.

Die Kurzzeitpflege wird im Wesentlichen von der Pflegeversicherung finanziert.

Mehr darüber erfahren Sie unter von  Gabriele Volz,  Seniorenzentrum am Tiergärtnertor, Tel.: 0911/21 759-24  oder Herrn Andrew Scheffel, Einrichtungsleiter im Pflegezentrum Hephata.

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe